Zentrum für Therapeutisches Reiten Johannisberg e.V.
Zentrum für Therapeutisches Reiten Johannisberg e.V.

News-Archiv 2018

Vorstellung der MS-Studie beim HETI-Kongress in Dublin

WINDHAGEN-JOHANNISBERG, 10. Juli 2018. Am 27. Juni haben wir die Ergebnisse unserer Hippotherapie-Studie beim Weltkongress des Therapeutischen Reitens in Dublin (HETI (Horses in Education and Therapy International) 2018 World Congress) präsentiert. Dieser Kongress findet nur alle drei bis vier Jahre statt. Er bietet zahlreiche Vorträge aus allen Ländern der Welt rund um das Therapeutische Reiten und somit einen interessanten Überblick über die weltweite Lage in punkto wissenschaftlicher Studien. Uns beeindruckte vor allem die Bandbreite des Therapeutischen Reitens, das in vielen Ländern ganz unterschiedlich ausgeführt wird. Unser Vortrag fand im Hauptveranstaltungssaal statt. Er fand viel Interesse und im Anschluss an den Vortrag wurden viele Fragen gestellt und rege diskutiert.

 

Highlight des Kongresses war der Besuch von Her Royal Highness Princess Anne, die sich dem Therapeutischen Reiten sehr zugewandt zeigte.

Presentation of the hippotherapy trial on HETI (Horses in Education and Therapy International) 2018 World Congress in Dublin, June 27th – Film on Youtube in German with English subtitles

DUBLIN, 27th June 2018. All over the world we have seen the astonishing progress and improvements patients often experience with hippotherapy. But until now there was no scientifically recognised proof of the effectiveness of hippotherapy. This trial aimed to investigate this effectiveness in accordance with the highest possible scientific standards. And this trial has now succeeded in providing right this.

continue >>>

So finden Sie den richtigen Platz für Therapeutisches Reiten!

WINDHAGEN-JOHANNISBERG, 24. Mai 2018. Therapeutisches Reiten ist für viele kranke, behinderte oder beeinträchtigte Menschen eine wertvolle und anerkannte Hilfe. Aber herauszufinden, welche therapeutische Maßnahme die richtige ist und welcher Betrieb am besten geeignet ist, macht doch einige Probleme.

Hier geht es zur Checkliste >>>

Therapiepferde sind qualifizierte Therapeuten auf vier Beinen!

WINDHAGEN-JOHANNISBERG, 25. April 2018. Therapiepferde, eingesetzt in einer der vier Fachrichtungen des Therapeutischen Reitens gemäß dem Deutschen Kuratorium für Therapeutisches Reiten (DKThR), werden sorgfältig ausgebildet, pferdegerecht gehalten und sachkundig genutzt. In anerkannten Therapiebetrieben ist gesichert, dass die vom DKThR festgelegten, anspruchsvollen Rahmenbedingungen erfüllt werden.

Welche Kriterien es sind, lesen Sie hier >>>

Therapie mit Pferden nur mit gut ausgebildeten Fachleuten!

WINDHAGEN-JOHANNISBERG, 22. März 2018. Therapeutisches Reiten ist für viele kranke oder beeinträchtigte Menschen eine wertvolle Hilfe. Das Deutsche Kuratorium für Therapeutisches Reiten (DKThR) bietet für Interessierte aus verschiedenen Berufen Weiterbildungen an, die sie für Therapeutisches Reiten qualifizieren. Auch das Zentrum für Therapeutisches Reiten Johannisberg in Windhagen setzt auf eine solche Qualifizierung ihrer Therapeuten. Alle, die Therapeutisches Reiten nutzen möchten, sollten bei der Auswahl des Therapiebetriebes darauf achten.

Mehr dazu lesen Sie hier >>>

Ärzte Zeitung berichtet über Ergebnisse der Hippotherapie-Studie!

WINDHAGEN-JOHANNISBERG, 2. März 2018. In der vergangenen Woche berichtete die Ärzte Zeitung in einem Dossier über Fortschritte in der Multiple Sklerose-Therapie. Dabei wurde in Print und online auch unsere Studie zur Hippotherapie bei MS vorgestellt.

Beim Therapeutischen Reiten die Qualitätsmerkmale erkennen!

WINDHAGEN-JOHANNISBERG, 21. Februar 2018. Eine Sicherstellung der Qualität im Therapeutischen Reiten ruht auf mehreren Säulen. Zum Beispiel sind die vom DKThR anerkannten und entsprechend gekennzeichneten Betriebe, wie das Zentrum für Therapeutisches Reiten Johannisberg in Windhagen, gehalten, strenge Vorgaben hinsichtlich Therapeuten, Therapiepferden und den Rahmenbedingungen im Therapiebetrieb einzuhalten. Zudem müssen die Bereiche Anlage, Management, Infrastruktur und Ausrüstung im richtigen Mix vorhanden sein und angewandt werden.

Mehr dazu erfahren Sie hier >>>

Wie findet man einen guten Betrieb für Therapeutisches Reiten?

WINDHAGEN-JOHANNISBERG, 30. Januar 2018. Die Ansprüche an anerkannte Therapiebetriebe nach den Vorgaben des Deutschen Kuratoriums für Therapeutisches Reiten (DKThR) sind hoch. Nicht nur die zwei- und vierbeinigen Therapeuten müssen qualifiziert sein, auch die betrieblichen Voraussetzungen müssen stimmen: Welche Maßstäbe das Zentrum für Therapeutisches Reiten Johannisberg in Windhagen in Bezug auf die Anlage, Management, Einrichtung, Infrastruktur und Ausrüstung in allen Fachrichtungen des Therapeutischen Reitens anlegt, ist vorbildlich.

Mehr dazu lesen Sie hier >>>

So erreichen Sie uns:

Heilpädagigische Förderung mit dem Pferd: Kerstin Michel

Telefon 0152/21854171

 

Hippotherapie: AnnikaOehms

Telefon 02651/43623

 

Organisation: Marion Drache

Telefon 0172/2527037

Hier finden Sie uns:

Zentrum für Therapeutisches Reiten Johannisberg e.V.
Johannisberg 1
53578 Windhagen

Förderer werden!

Sie möchten Förderer des Zentrums für Therapeutisches Reiten Johannisberg e.V.  werden? Sie wünschen nähere Informationen über unsere Angebote? Nutzen Sie unser Kontaktformular für weitere Infos. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Besucher seit 8/2009

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© © Zentrum für Therapeutisches Reiten Johannisberg e.V.